< UPA PACK feiert 10- jähriges Betriebsjubiläum
14.10.2019

UPA PACK jetzt FSC-zertifiziert!


 

Im September 2019 hat die UPA PACK GmbH die FSC-Zertifizierung vom TÜV-Nord erhalten und somit die Grundlage geschaffen, dem internationalen FSC-Standard konforme Produkte anbieten zu können. 

Durch das Audit der Zertifizierungsstelle des TÜV-Nord konnte UPA-PACK bescheinigt werden, dass man die Anforderungen des FSC-Standards an die Rohmaterialbeschaffung, die Produktion sowie der betrieblichen Abläufe erfüllt.  

„Wir sind sehr stolz darauf alle Voraussetzungen zu erfüllen, die es uns ab sofort ermöglichen unseren Kunden zertifizierte Produkte aus nachhaltig erwirtschafteten Rohstoffe anbieten zu können. Es ist uns ein großes Anliegen Verantwortung für Mensch und Umwelt zu tragen, eine logische Konsequenz hieraus war somit die Zertifizierung“, so Dmitri Balsam, Geschäftsführer von UPA PACK.  

„Je nach Typ der FSC-Kennzeichnung ist für unseren Kunden erkenntlich, ob das Produkt aus FSC-zertifizierter Waldbewirtschaftung stammt, ausschließlich Recyclingmaterial (Post-Consumer-Recycling Material) eingesetzt wurde oder eine Mischung von Rohmaterialien verwendet wurde“, erklärt Elmar Schäfer, Technischer Leiter und Projektverantwortlicher.

Um die FSC-Zertifizierung zu erhalten, muss eine Vielzahl von Kriterien erfüllt werden.

Diese beziehen sich einerseits auf den Rohmaterialeinkauf, andererseits auch auf unternehmensinterne Abläufe hinsichtlich der Weiterverarbeitung der Rohstoffe und Kennzeichnung der Fertigwaren und der Deklaration in den Liefer- und Rechnungspapieren.  

„Es ist uns eine große Freude den umfangreichen Anforderungen des FSC-Standards entsprochen zu haben und dadurch das FSC-Label zur Kennzeichnung unserer Produkte nutzen zu dürfen“, so abschließend Elmar Schäfer.


Dateien:
FSC_UPA_01.pdf85 K